Am Montag spielte unsere Hobbymannschaft gegen Merck Darmstadt. Das Spiel endete mit 5:3 für die Darmstädter. Gegenüber dem 0:7 aus dem Hinspiel ist das eine beachtliche Steigerung.